Zielgruppe

Zielgruppe

Das Seminar „Balint-Gruppenarbeit“ ist verpflichtend für Ärztinnen und Ärzte im Rahmen der Facharztweiterbildung für die Bereiche:
-> Psychiatrie und Psychotherapie,
-> Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
-> Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.

Darüber hinaus ist es Voraussetzung für Fachärztinnen und Fachärzte im Rahmen der Zusatzweiterbildung „fachgebundene Psychotherapie".

Aufbau und Umfang

Dauer und Prüfung

Die Balint-Gruppenarbeit umfasst insgesamt
72 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Min.,
bestehend aus 4 Terminen mit je 18 UE.

Die einzelnen Module finden ganztags an Wochenenden (Sa+So) statt und verteilen sich über ein Jahr.

Die Balint-Gruppenarbeit erfolgt in Kooperation mit dem Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (AVVM) der Medizinischen Hochschule Hannover.

Vorteile und Ziele

Nach dem Abschluss

Neben der formalen Notwendigkeit, diese Balint-Arbeit im Rahmen von FA-Weiterbildungen zu absolvieren, erhalten Sie durch die Teilnahme an der Balint-Gruppenarbeit die Möglichkeit, besondere – vielleicht auch belastende – Arzt-Patient-Beziehungen individuell zu bearbeiten und besser zu verstehen. Sie profitieren von den Anregungen der Teilnehmer, dem gesamten Gruppenprozess und neuen Sichtweisen.

Ganz wesentlich ziehen die Teilnehmer von der umfassenden Expertise und Erfahrung unserer Balint-Gruppenleiterin, Frau Dr. Julia Wilhelm ihren Nutzen!

Konzept

Informationen zum Kurs

Kursort Hannover

Hannover

Anreise & Unterkunft

Kontakt Bei Fragen

zu Anmeldung und Organisation erreichen Sie mich unter

Daniela Schünemeyer
Veranstaltungs­management

Beurteilungen unserer Teilnehmer

„Ausgezeichnete Organisation und wirklich tolle Freundlichkeit und Kompetenz der Sekretariats-Betreuung“

„Gute Gestaltung, sehr intuitiv“

„Viel Zeit für die einzelnen Fälle, gute Zusammenarbeit in der Gruppe“

„Eine sehr wertschätzende, ruhige Kursleitung“

„Die Zusammenarbeit in der Gruppe, die vielen Ideen und neue Anregungen sowie die gute Versorgung mit Kaffee, Obst und Süßigkeiten, ist besonders positiv aufgefallen“

„Angenehmes Gruppensetting, flexible Gestaltung“

„Motiviert, differenzierte Gruppensituation“

„Die angenehme Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen“